IBN Logo

Öffnung der Häfen wohl nicht vor dem neunten Mai

Radolfzell, 29.04.2020
Michael Häßler

Die Öffnung der Häfen in Baden-Württemberg wird wohl nicht vor dem neunten Mai erfolgen, wie aus informierten Kreisen zu erfahren war.

Damit stirbt die Hoffnung vieler Wassersportler, ihren Sport trotz objektiv kaum gegebener Infektionsgefahr bereits in der nächsten Woche wieder ausüben zu können. 

Auch der 16. Mai stünde als Öffnungsoption noch zur Diskussion. Danach sollen mit den ersten Geisterspielen im Fußball auch Sportarten wie Tennis, Segeln oder Golf wieder freigegeben werden. Über den genauen Zeitpunkt beraten morgen, am 30. April die Sportminister.