IBN Logo

Bildstein / Hussel übernehmen WM-Führung

Bregenz, 13.02.2020
IBN

Am vierten Tag der Weltmeisterschaften vor Geelong/Australien übernahmen Benjamin Bildstein und David Hussl die Zwischenführung der Goldflotte.

Die rot-weiß-roten 49er verdrängten mit einem Wettfahrtsieg und einem zweiten Platz die fünffachen Weltmeister Burling/Tuke vom ersten Platz.

Während Thomas Zajac und Barbara Matz den Sprung im Nacra 17 in die Top-10 schafften, feierte das junge Duo mit Laura Farese und Matthäus Zöchling seinen ersten Nacra-17-Wettfahrtsieg.



Bildstein/Hussl haben bei der 49-er WM die Führung übernommen. Foto:Sailing Energy