Salzmann/Lackner Dritte bei italienischer Meisterschaft

Montag, 29. April 2019
von

Bereits seit 45 Jahren treffen sich die Zweirumpfboote zur Regatta vor Cesenatico in Italien.
Artikel lesen

Ausbildungsseminare für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter, Regelkundeseminar für Regattasegler

Donnerstag, 28. Februar 2019
von

Der Deutsche Segler-Verband bietet in Kooperation mit dem Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg am Wochenende 15. bis 17. März 2019 jeweils ein nationales Aufbauseminar für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter an.
Lesen

Friedrichshafener Einhandregatta wird zum Windkrimi

Dienstag, 18. September 2018
von

Flautenlöcher, die sich mit Strecken guten Winds abwechselten – das waren die Verhältnisse, mit denen die Segler der Friedrichshafener Einhandregatta zurechtkommen mussten. Auch der niedrige Wasserstand fand ein Opfer. Doch die Individualisten unter den Seglern ließen sich die Laune nicht verderben und feierten im SMCF-Vereinsheim ihren Jahresabschluss.
Artikel lesen

Platz zwei für die „White Whales“

Montag, 17. September 2018

Eigentlich sind Nachwuchs-Segler/innen auf ihren „Optimist“ genannte Jollen Einzelkämpfer in Wind und Welle. In einer ganz speziellen Segeldisziplin, dem sogenannten Team-Race, treten zwei Teams a vier Booten gegeneinander an. Mit trickreichen Manövern und unter Ausnutzung spezieller Regeln versuchen die beiden Teams sich gegenseitig auszubremsen, was exzellenten Bootsbeherrschung und gute Kommunikation im Team voraussetzt.
Lesen

Leon Jost und Ruben Voltmer sind die Sieger beim „Seemooser Opti-Pokal“ des WYC

Montag, 25. Juni 2018
von

94 Nachwuchssegler waren am Wochenende (23. und 24. Juni) beim „Seemooser Opti-Pokal“ des Württembergischen Yacht-Clubs in Seemoos für die „Optimisten“ zu Gast und segelten bei optimalen Wetterbedingungen bis zu fünf Wettfahrten. Die Sieger heißen Leon Jost (vom gastgebenden WYC) in der Gruppe A sowie Ruben Voltmer (YC Radolfzell) in der Gruppe B.
Artikel lesen