International 14 vor Radolfzell

Radolfzell, 07.10.2011 von Michael Häßler

Morgen, Samstag um 11.25 Uhr ist vor Radolfzell der erste Start zur German Open der International 14. 16 Boote werden am Start sein, wobei der überwiegende Teil der Mannschaften aus Norddeutschland nach Radolfzell gereist ist.

Allein vom Wassersportclub Wittensee bei Eckernförde sind vier Crews gemeldet. Lokalmatadoren sind Stephan Ritsche und sein Vorschoter Dominik Entzinger, die für den gastgebenden Yachtclub Radolfzell starten. Mit Florian Hämmerle und Philipp Sulzer, sowie mit Ivo und Martina Gonzenbach sind zwei Boote vom Yachtclub Rheindelta am Start. Jürgen Bütow und Michael Harter starten für die Studentische Segelgemeinschft.
Weil die rasante und athletisch zu segelnde Jolle in Deutschland nicht so verbreitet ist, erfüllt sich nicht die Kriterien für eine offizielle Deutsche Meisterschaft.
Die International 14 konnten kurzfristig als Ersatztermin in den Zeller Sportboot Cup integriert werden, bei dem 15 Boote der Klassen Longtze und 8m One Design am Start sind, die alle vom Bodensee kommen.

Bilder der Regatta vom 8.10.2011

....ich konnte von der Regattabahn einige Bilder machen.
Unter Websuche "FOTOBOOT DIANA" findet sich das Album.

Kim Mahl am 09.10.2011 10:03:44
Kommentare dieses Artikels als Feed

Optionen

Mehr zum Thema