890 Aussteller aus 38 Nationen: Neuer Rekord für die Fachmesse OutDoor

„Die Outdoor-Branche ist stark und sie wächst stark“

Friedrichshafen, 14.07.2011

„Der Outdoor-Sektor hat angesichts der wirtschaftlichen Turbulenzen in Europa eine bemerkenswerte Widerstandskraft gezeigt und kann erneut mit soliden Wachstumszahlen glänzen“, erklärte David Udberg, Präsident der European Outdoor Group (EOG) und Geschäftsführer von Lowe Alpine UK am Donnerstag, 14. Juli 2011 zum Auftakt der Fachmesse OutDoor in Friedrichshafen vor der Presse. „Mit Gewissheit können wir sagen: Die Outdoor-Branche ist stark und wächst stark.“

„Mit der steigenden Bedeutung des Outdoor-Sports ist in der Vergangenheit auch die OutDoor-Messe stark gewachsen. Mit 890 Ausstellern (+ 3%) aus 38 Nationen kann die Fachmesse ihre Spitzenposition erneut ausbauen“, erklärte Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. Die OutDoor ist ein internationaler Pflichttermin geworden, zu dem 2011 mehr als 200 Welt- und Europaneuheiten vorgestellt werden. Das gesamte Messegelände mit einer Ausstellungsfläche von 85.000 Quadratmetern ist belegt.
Die OutDoor findet noch bis 17. Juli 2011 in Friedrichshafen statt und ist nur für den Fachhandel geöffnet. Weitere Informationen unter www.outdoor-show.de.