Merkelbach gewinnt Bronze

Merkelbach

Überlingen, 02.06.2011 von IBN

Hubert Merkelbach vom Bodensee-Yacht-Club Überlingen (BYCÜ) gewann bei der Distriktmeisterschaft der olympischen Starbootklasse am ungarischen Balaton die Bronzemedaille.

Der 17. Distrikt der Starbootklasse besteht aus den Ländern Süddeutschland, Österreich, Ungarn, Ukraine, Tschechische Republik und Russland. 25 Teilnehmer aus sechs Nationen waren am Start. Am ersten Tag herrschten Leicht- bis Mittelwindbedingungen und Hubert Merkelbach konnte mit seinem Vorschoter Christian Knoll einen zweiten und fünften Platz ersegeln. Die restlichen vier Wettfahrten wurden nach Durchzug einer heftigen Gewitterfront bei starkem Nordwestwind gesegelt.

Souverän gewann das österreichische Olympia-Team Spitzauer/Lüzlbauer mit fünf Laufsiegen. Die Zweit- bis Viertplatzierten lagen bis zur letzten Wettfahrt fast punktgleich auf, so dass durch harte Positionskämpfe und Wendeduelle erst in der letzten Wettfahrt entschieden wurde, wer die Silber- und Bronzemedaille mit nach Hause nehmen darf. Das Ergebnis war dann denkbar knapp. Die Silbermedaille der Starboot-Distriktmeisterschaft 2011 ging an die ungarische Mannschaft Tenke/Bezereti aus Ungarn punktgleich vor Hubert Merkelbach vom Bodensee Yacht Club Überlingen mit Vorschoter Christian Knoll. Merkelbach/Knoll gewannen somit die Bronzemedaille und wurden auch bestes deutsches Team. (Max Pfeiffer)