Zweite Runde der Schweizer Segel-Nationalliga

SVK_J70

Sisikon, 29.05.2019 von IBN

Am kommenden Wochenende vom 1./2. Juni segeln die besten Schweizer Segelclubs beim DIRT Regatta Club Sisikon. In der Swiss Sailing Super League starten auch die Sailing Championsleague Teams vom Regattaclub Bodensee (RCB) und der Seglervereinigung Kreuzlingen an den Start, die gerade vor Porto Cervo brilliert haben. Ebenso dabei Versoix und die SN Genève, die sich die Championsleague Finalplätze bereits vor Palma gesichert haben. Hinzu kommt der frischgebackene Club-Sailing Europeameister Regattaclub Oberhofen. Die Schweizer Segelclubs sind international Spitzenklasse - hochkarätiger kann Segelsport in der Schweiz nicht sein.

Als aktueller Liga Spitzenreiter kommt allerdings die Bordée de Tribord (BT) aus La Neuveville nach Sisikon. Das BT-Team mit Timon Kausche, Olivier Bessire, Laurent Forrer und Lorenz Kausche wird seine Spitzenposition insbesondere gegen den amtierenden Schweizermeister RCB verteidigen müssen, welche mit Top Skipper Julian Flessati und seiner Stammcrew an den Start gehen. Viel auf dem Spiel steht für den Regattaclub Oberhofen (RCO), welcher auf dem ungewohnten 11 Liga-Platz liegt und dringend ein Top-Resultat braucht, um seinen Championsleague Startplatz zu erhalten. Dazu schickt der RCO seine stärksten Segler, Stefan Seger (Steuermann), Jürg Aeschlimann, Elianne Böni und Simon Brügger ins Rennen.

Der Urnersee: Garant für spannenden Segelsport 

Die Regatta findet auf dem für seine hervorragenden Windverhältnisse bekannten Urnersee vor Sisikon statt. Bei schönem Wetter bläst ein kräftiger thermischer Wind über den Urnersee. Die Wetterprognosen für das Wochenende sind sonnig. Damit sind die Voraussetzungen für spannenden Segelsport gegeben.

Der junge DIRT Regatta Club Sisikon (DRCS) hat sich mit grossem Enthusiasmus an die Organisation des National-Liga Events gemacht. Das Ziel des Clubs ist es, den seglerischen Nachwuchs und den Regattasport zu fördern. Der DRCS ist mit einem Nachwuchs Team in der Swiss Sailing Promotion League und beim Youth Cup mit dabei. Die Top Segelteams, welche am Wochenende zu Gast sind, sind auch Vorbild und Motivation für den Nachwuchs. 

Aktuelle Informationen und GPS Tracking auf der Eventpage publiziert:

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte