Kampf der Brunnisach: 1500 Kubikmeter Sediment im Hafen

Hauptversammlung WV Fischbach

Fischbach, 02.04.2019 von IBN

Am Samstag, dem 16. März konnte der 1. Vorsitzende des Fischbacher WV, Thomas „Ossi“ Münzer, über 160 wahlberechtigte Mitglieder zur Hauptversammlung begrüßen.

Auf das vergangene Vereinsjahr rückblickend erwähnte er vor Allem die Einführung eines Vereinsausweises, Sanierungsarbeiten innerhalb und außerhalb des Vereinsheimes sowie die ständig erforderlichen Baggermaßnahmen im Hafen. Die Brunnisach hat im vergangenen Jahr 1500 Kubikmeter Schwemmgut im Hafen abgelagert, das ausgehoben und entsorgt werden musste.

Der vor Jahren beschlossene absolute Aufnahmestopp wurde aufgehoben mit großer Mehrheit eine neue Hafenordnung verabschiedet. An Stelle des bisherigen Schatzmeisters Christian Allgaier wurde Günther Schwenke und als Nachfolger von Volker Joos Barbara Schmohl neu in die Vorstandschaft gewählt. Zahlreiche Mitglieder erfuhren Ehrungen für besonderes Engagement und langjährige Mitgliedschaft.

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte

Clubs

WVF

Mehr zum Thema