Beifall für den scheidenden Präsidenten

Immenstaad, 19.03.2019 von IBN

Der YC Immenstaad hat einen neuen Präsidenten: Dagobert Wiedemann übernahm vom bisherigen Vorsitzenden, Wolfgang Hiß dessen Amt.

Mit minutenlangem stehendem Applaus würdigten die anwesenden Mitglieder und Gäste die Arbeit des scheidenden Präsidenten, der sein Amt nach sechs Jahren erfolgreicher Arbeit niederlegte. Wolfgang Hiß bedankte sich zuvor bei seinen Vorstandskollegen und der Gemeinde für die reibungslose Zusammenarbeit in der Vergangenheit. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde der bisherige und nun in Doppelfunktion amtierende Jugendleiter Oliver Hund gewählt. 

Optionen

Schlagworte

Clubs

YCI

Mehr zum Thema