Internationale Meisterschaften und historische Rennboote

Duisburg, 13.09.2018 von IBN

Am 15. und 16. September veranstaltet der Zweckverband Kriebstein Talsperre an der Talsperre Kriebstein das 12. Internationale Motorbootrennen.

Die Rennen zur Weltmeisterschaftswertung der Klasse F-250 und der Europameisterschaftswertung  der Klasse FR-1000 werden am Sonntag, den 16. September 2018 ab 11:00 Uhr im Livestream des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) übertragen.   

 Deutscher Motoryachtverband überträgt die Rennläufe im Internet 

 Das international besetzte Motorbootrennen findet inzwischen alle zwei Jahre an der Talsperre Kriebstein im Landkreis Mittelsachsen statt. Die Zuschauer aus der Region können das Rennen direkt vor Ort erleben. Dazu bieten die Seeterrassen, das Besucherzentrum und die Tribünen auf der Seebühne den besten Blick auf den 1800 m langen Rundkurs. Gefahren wird mit über 100 km/h um drei Wendebojen. Neben den spektakulären Weltmeisterschafts- und Europameisterschaftsrennen werden zudem historische Rennboote in den Pausen präsentiert. Der Deutsche Motoryachtverband überträgt das Renngeschehen auf dem Wasser am Sonntag, den 16.09.2018 live im Internet. Ab 11:00 Uhr können Rennsportbegeisterte alle Rennläufe, die Rennboot-Präsentationen und die Siegerehrung im Livestream auf der Webseite www.sportdeutschland.tv und auf der Facebookseite des DMYV verfolgen.

Der Livestream wird auf folgenden Webseiten gezeigt:

http://sportdeutschland.tv/12-internationales-motorbootrennen-kriebstein_5

IBN testen