Langenargen: Auftaktevent der Match Race Super League

Langenargen, 17.05.2017 von IBN

Zwölf Crews aus zehn Ländern nehmen Kurs auf die 20. Jubiläumsauflage über Pfingsten auf dem Bodensee. In Langenargen wird der Duellsegelsport zelebriert und an Land ein Pfingstfest unter Segeln gefeiert.

Nach den Zusagen von vier Top-Ten-Skippern und der Meldung von Markus Wieserr gibt es weitere gute Neuigkeiten: Der amtierende Matchrace-Weltmeister Phil Robertson, der die bekannteste deutsche Matchrace-Regatta 2012 gewinnen konnte, ist auch im Jubiläumsjahr dabei. Der Neuseeländer startet als Taktiker für das finnische Team um Steuermann Olli-Pekka Lumijärvi, den die Konkurrenz damit doppelt „auf dem Schirm“ haben dürfte.

Warum es die besten Matchrace-Steuerleute und die Stars von morgen jedes Jahr über Pfingsten an den Bodensee zieht, bringt der Finne Olli-Pekka Lumijärvi auf den Punkt: „Das Match Race Germany ist eines DER Events in der Matchrace-Welt. Ich verfolge es seit vielen Jahren im Internet. Es ist ein Privileg, jetzt erstmals bei so einem großartigen Event dabei sein zu dürfen.“ Dafür hat er sich mit seiner Stamm-Crew und Weltmeister Phil Robertson ein starkes Team an Bord geholt. Auch der Este Matti Sepp fiebert seiner Premiere entgegen: „Vor 13 Jahren habe ich zuletzt mit einer X-99 auf dem Bodensee gesegelt. Wir hatten damals viel Spaß und ich freue mich aufs Comeback. Und das bei einer der bekanntesten Matchrace-Regatten der Welt!“

DIE TEILNEHMERFLOTTE: 12 TEAMS AUS 10 NATIONEN

MARKUS WIESER / TEAM 220 + / DEUTSCHLAND

MAX GURGEL / VMAX RACING / DEUTSCHLAND

MAX TRIPPOLT / TRIPPOLT SAILING TEAM / ÖSTERREICH

KIM KLING / CAPRICE MATCH RACING TEAM / SCHWEDEN

ERIC MONNIN / ALBERT RIELE SWISS TEAM / SCHWEIZ

ANDREI NIKOLAEV / TEAM SPORTCEH / RUSSLAND

OLLI-PEKKA LUMIJÄRVI / TEAM LUMIJÄRVI / FINNLAND

DEJAN PRESEN / LUMBA MATCH RACE TEAM / SLOVENIEN

MAXIME MESNIL / ELITE TEAM MATCH RACE / FRANKREICH

LUKASZ WOSINSKI / DELPHIA SAILING TEAM / POLEN

MATI SEPP / ESTONIAN SAILING TEAM / ESTLAND

SIMON BERTHAU / APCC ÉQUIPE JEUNE / FRANKREICH

Die IBN bei WhatsApp

IBN testen

Hafenmeisterwahl