Charter mit Skipper

18.03.2011 von IBN

Immer häufiger gibt es Charterkunden die sich weiterbilden wollen. Mit einem Skippertraining bietet die Segelschule Überlingen Raschewski die Möglichkeit Tricks, Techniken und gute Seemannschaft zu erlernen oder zu vertiefen.

Auch bei der Übernahme des gecharterten Bootes können Charterer für Stunden oder einen Tag mit einem Ausbilder an Bord “in See stechen“, um Manöver zu üben. Seit 09. November 2010 ist die “Wappen von Danzig³  das Flaggschiff  der Schule  50 Jahre auf dem Bodensee. Nach 11 Jahren Nordsee wurde sie im Oktober 1960 vom Gründer der Segelschule, Bruno Raschewski, gekauft und  auf den Binnenwasserstraßen bis Basel geführt. Nach wie vor ist der Zweimaster beliebt bei Freundeskreisen, Familienfeiern, Firmen, Arztpraxen, Schulklassen  sie finden halb- oder ganztags Erholung und Abwechslung auf dem Wasser.
Mit der praktischen Ausbildung und dem Charter-Mietbetrieb beginnt Raschweski wieder am 11. April.