Vandalen beschädigen mehrere Boote

Bodman-Ludwigshafen, 05.05.2015 von IBN

Wie erst jetzt bekannt wurde, haben bislang unbekannte Täter im Zeitraum von Donnerstag, 30.04., bis Samstag, 02.05., an der Steganlage Mollweide in Bodman-Ludwigshafen mehrere Boote beschädigt sowie Bootszubehör entwendet.

 Ein Teil des entwendeten Bootszubehörs konnte im Wasser treibend oder am nahegelegenen Ufer wieder aufgefunden werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Aufgrund der Vorgehensweise der Täter vermutet die Polizei einen Zusammenhang mit dem alljährlichen Treiben in der sogenannten "Walpurgisnacht". Die Polizei untersucht derzeit das am Tatort zurückgelassene Diebesgut auf Spuren. Darüber hinaus werden die Aufnahmen der im Hafen stationierten Videokameras ausgewertet.

Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Wasserschutzpolizeistation Überlingen, Tel. 
07551-94959-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Optionen

Schlagworte

Mehr zum Thema

Diebstahlsserie von Außenbordmotoren

Bodman-Ludwigshafen, 15.09.2015

Lesen

Gestohlene Außenbordmotoren

Bodman-Ludwigshafen, 20.08.2015

Lesen

Diebe haben es auf Außenborder abgesehen

Bodman-Ludwigshafen, 01.12.2014

Lesen

Tödlicher Unfall in der Steganlage Mollweide

Bodman-Ludwigshafen, 12.09.2014

Lesen

Vandalen unterwegs

Bodman-Ludwigshafen , 31.07.2014

Lesen

Diebstahl eines Bootsmotors

Bodman-Ludwigshafen , 01.04.2014

Lesen