Lindauer Hafen hat eine neue Hafenloge

Loge

Lindau, 10.04.2015 von IBN

Der Lindauer Hafen hat ein neues Highlight: Das Hotel Helvetia hat am Mangturm, mitten im Lindauer Hafen, seine „Harbour Lounge“ eröffnet.

Hier ist Platz für 20 bis 22 Gäste. Die dürfen mit einem grandiosen Blick auf die berühmte Lindauer Hafeneinfahrt mit Löwe und Leuchtturm, das bunte Treiben am Hafen und auf die österreichischen und schweizer Alpen genießen, was Keller und Küche des Helvetia bieten.

Nachdem das Hotel Helvetia seinen Gästen bereits zwei große Yachten als schwimmende Hotelzimmer im Lindauer Hafen anbietet, lag es nahe, die bis dato verrottete und nicht mehr benötigte Steganlage am Mangturm ebenfalls für Gäste des Hauses zu aktivieren. In enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung, dem Landratsamt und den Bodensee Schiffsbetrieben konnte Familie Nitsche vom Hotel Helvetia die Anlage pachten und erhielt die Genehmigung, sie als Hafen-Lounge herzurichten.

Bei der Bauausführung galt es, das bestehende und denkmalgeschützte Hafengeländer im Bereich der Lounge nach den gültigen Vorschriften und Richtlinien neu zu interpretieren. Das war insoweit ein Spagat, da hier auf handwerkliches Können und Schmiedekunst zurückgegriffen werden musste. Der Metallbau Firma Markus Schmid gelang es, in kompletter Handarbeit und unter strengen städtischen Auflagen die Vorgaben perfekt umzusetzen. Bei schönem Wetter werden täglich von 11 bis 22 Uhr Gäste in der „Habour Lounge“ am Mangturm kulinarisch verwöhnt.