DSMC und ESV hissen Blaue Flagge

Konstanz, 28.07.2013 von IBN

Die Geschäftsführung der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH, sowie der Stadtwerke Konstanz und die Vorstände des Deutsch-Schweizerischen Motorboot Club (DSMC) und Eisenbahner Sportverein Konstanz (ESV) hissten inzwischen schon zum 18. Mal die Blaue Flagge 2013.

Diese ist eine Umweltauszeichnung für Sportboothäfen und Badestellen für deren
Umweltmanagement, die Wasserqualität, die umweltgerechte Infrastruktur sowie die Sicherheit
und Servicequalität.

Bereits Ende Juni diesen Jahres durfte der Umweltbeauftragte des DSMC, Roland Klingler, die
Blaue Flagge für 2013 im Schloss Montfort von Langenargens Bürgermeister Achim Krafft und
Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung in Schwerin, Annegret
Gülker, und dem Vorsitzenden des Deutschen Motoryachtverbandes, Franz W. Heers, in
Empfang nehmen.

Der DSMC engagiert sich seit vielen Jahren für ein erfolgreiches Zusammenspiel der Umwelt
mit dem Wassersport. So gewann der Verein Anfang diesen Jahres den vom Landesverband
Motorbootsport Baden-Württemberg e.V. mit 600 Euro dotierten Umweltpreis 2013 für dessen
umfänglichen Bemühungen in diesem Bereich.