Pegel sinkt wieder leicht

Radolfzell, 13.06.2013 von IBN

Derzeit sinkt der Pegel Konstanz wieder leicht, nachdem er am Dienstag den nach der Baden-Württembergischen Hochwassermeldeverordnung meldepflichtigen Wert von 4,80m überschritten hat.

Damit sind besondere Maßnahmen, beispielsweise für die Feuerwehren verbunden. Hier ist der jeweils aktuelle Pegelverlauf zu sehen.

In tiefer gelegenen, ufernahen Gebieten muss mit Überschwemmungen gerechnet werden. Wellenschlag sollte gerade vor gefährdeten Uferabschnitten vermieden werden.

Der Pegelstand ist aber noch weit von seinen Höchstständen entfernt und dürfte sich in den nächsten Tagen weiter nach unten bewegen, wenn keine starken Niederschläge im Einzugsgebiet des Rheins auftreten.