Regatten und ein buntes Programm

bW

Konstanz, 03.05.2013

Für vier Tage ist Konstanz vom 23. bis 26. Mai wieder Heimathafen der Bodenseewoche. In der über 100jährigen Tradition eines Sport- und Gesellschafts-Events hat sich die Bodenseewoche seit ihrer Neuauflage 2009 als der gesellschaftliche Treffpunkt von Wassersport-Enthusiasten etabliert.

Rund 100 Boote haben Anfang Mai gemeldet, knapp 80.000 Besucher werden zu dem sportlichen Wettkampf auf dem Wasser und einem bunten Programm an Land erwartet.

Segelregatten, Ruderwettkämpfe, Wasserski-Aktrobatik, Hafenkonzerten und viele Shows bilden den gemütlichen Rahmen zum Flanieren entlang der Steganlagen ein. Klassische Mahagoni-Yachten, moderne Hightech-(Carbon)-Racer und Renn-Katamarane, schnittige Motorboote und historische Dampfboote sowie funkelnde Oldtimer-Automobile lassen den Konstanzer Hafen insüdländisch maritimem Flairerstrahlen.

Herzstück des Eventgeländes, welches kostenfrei besucht werden kann, bildet die Ausstellungsmeile mit einerWassersport- und Bootsausstellung an Land und im Wasser, der Innovations-Show und dem MaritimMarkt. Auch der seit letztem Jahr angrenzendeKunst&Kreativ-Markterfreut sich grosser Beliebtheit. Die direkt vor dem Hafen stattfindenden Regatten bringen das mediterrane Flair der über 100jährigen Veranstaltung in die ganze Konstanzer Bucht.

IBN testen