Neue Pläne zur 44. Antigua Sailing Week

20.12.2010 von IBN

Ein völlig neues Committee für die Antigua Sailing Week ist zur Zeit dabei, viele Aspekte der Veranstaltung zu überprüfen und zu verbessern, um neuen Schwung in die älteste und bekannteste Karibik-Regatta zu bringen.

Während der Karibik Trophy hatten Hartmut Holtmann von KHP und einige unserer ASW-Skipper die Gelegenheit, mit den neuen Verantwortlichen auf Antigua einige der Punkte gemeinsam zu diskutieren und aktuelle Informationen zum Planungsstand zu erhalten.

Ein Kompromiss konnte aufgrund der Bemühungen von Hartmut Holtmann erreicht werden: die Charteryachten mit Faltpropeller, die zunächst nicht mehr in den Bareboat-Klassen starten sollten (z.B. die Dufour-Yachten), erhalten jetzt eine eigene Bareboat - Klasse und müssen nicht gegen die Yachten der Cruising Class antreten.