Innenminister Reinhold Gall bei der „Internationalen Polizeiregatta“

polizei

Langenargen, 25.06.2012 von IBN

Insgesamt 151 Teilnehmer mit 40 Booten aus der Schweiz (4 Boote), Österreich (9 Boote), Bayern (2 Boote), Baden-Württemberg (24 Boote) sowie 1 Boot aus Bremen nahmen an der 30. Internationalen Polizeiregatta Bodensee teil, die am heutigen Freitag vor Langenargen ausgetragen wurde und wieder einmal ausgezeichneten Segelsport bot.


Nach der  Steuermannbesprechung von Regattaleiter Michael Nöltge versprach ein kräftiger Wind eine schnelle Wettfahrt, die den Seglern alles abverlangte. Im Laufe des Morgens ist der Wind dann schwächer geworden und blieb mit 4 – 5 Beaufort den ganzen Vormittag über beständig.

Eine Kollision zweier Boote, bei dem das Bug eines Teilnehmerbootes in das Heck eines anderen krachte, wurde während der Regatta unter den Teilnehmern gütlich geregelt. Die optimalen Segelverhältnisse ließen zu, dass das schnellste Boot bereits nach einer knappen halben Stunde im Ziel war.
 
Zahlreiche Ehrengäste aus dem In- und Ausland, welche die Regatta beobachteten, waren von den sportlichen Leistungen beeindruckt. Bis zum Beginn der Siegerehrung wurden die Regattateilnehmer, unter denen sich auch Innenminister Reinhold Gall, sein Parteikollege Norbert Zeller  sowie Landtagsabgeordneter Thomas Blenke befanden, sowie die Gäste vom Freizeitmusikkorps der Polizeidirektion Konstanz musikalisch unterhalten. Der Regatta einen Besuch abgestattet hat auch Landespolizeipräsident Prof. Dr. Hammann. Für das leibliche Wohl sorgte der Yachtclub Langenargen.
 
Am Nachmittag wurden die erfolgreichen Regattateilnehmer von den beiden Vorsitzenden des ausrichtenden Fördervereins, dem Leiter der Polizeidirektionen Friedrichshafen und Konstanz, Karl-Heinz Wolfsturm und Uli Schwarz, ausgezeichnet.
 
Die Ergebnisse im Einzelnen:
 
·        schnellstes Mehrrumpfboot:
Unglert Heinz, Dragonfly 800 „Trine“, Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen
 
·        schnellstes Boot bis YS 96:     
Kirchner Lutz, X99 „Moorea“, Bereitschaftspolizeidirektion Bruchsal
 
·        schnellstes Boot  von YS 97- YS 106:
Müller Kurt, Dehler 28 „Dehlerium II“, Bundespolizeirevier Friedrichshafen
 
·        schnellstes Boot ab YS 107:   
Goll Werner, Shark 24 Touring „Hi Hai“, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
 
 
Sonderpreise:
 
·        Boot mit der weitesten Anreise (Interboot Messe-Pokal):
      Dahnken, Andreas, Hanse 320 Rumpf rot, Polizei Bremen.
 
·        Schnellstes Boot Bayern (Yardstick - Preis des bay. Staatsministeriums des Innern):
Heinschke Klaus, International 10.06 „Omapa“, Polizeiinspektion Lindau
 
·        Schnellstes Boot Bayern (Zeit - Pokal des Landkreises Lindau, Landrat Stegmann):
Heinschke Klaus, International 10.06 „Omapa“, Polizeiinspektion Lindau
 
 
 
Wanderpreise:
 
·        schnellstes Boot im Ziel, Pokal CDU-Arbeitskreis Polizei Baden-Württemberg:
van Merkesteyn Roel, X-IMX 38 „Tintenfaß“, Regierungspräsidium Karlsruhe/Wasserschutzpolizei
 
·        1. Platz Boote ohne Kiel, Pokal Karl-Heinz Wolfsturm - Leiter PD Friedrichshafen:
Unglert Heinz, Dragonfly 800 „Trine“, Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen
 
·        schnellstes Mehrrumpfboot, Pokal Heinz Unglert:
Unglert Heinz, Dragonfly 800 „Trine“, Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen
 
·        1. Platz Kielboote bis YS 96, Pokal des Inspekteurs der Polizei Baden-Württemberg:
Kirchner Lutz, X99 „Moorea“, Bereitschaftspolizeidirektion Bruchsal
 
·        1. Platz Kielboote YS 97-106, Pokal des Staatssekretärs Hubert Wicker:
 Müller Kurt, Dehler 28 „Dehlerium II“, Bundespolizeirevier Friedrichshafen
 
·        1. Platz Kielboote YS ab 107, Pokal des Polizeipräsidenten Tübingen:
Goll Werner, Shark 24 Touring „HiHai“, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
 
·        schnellstes Boot Wasserschutzpolizei BW, Pokal Regierungspräsidium Karlsruhe:
van Merkesteyn Roel, X-IMX 38 „Tintenfaß“, Regierungspräsidium Karlsruhe/Wasserschutzpolizei
 
·        schnellstes Boot Landeskriminalamt, Pokal des Präsidenten Landeskriminalamt Eberhardt Klaus, X 99 „Randale“, Landeskriminalamt
 
 
 
·        schnellstes Boot Landratsämter, Pokal des Leiters des Schifffahrtsamtes:
Nops Harald, Larsen 28 „Larsen“, Landratsamt Konstanz
 
·        schnellstes Boot Ausland, Pokal Uli Schwarz - Leiter Polizeidirektion Konstanz: Schumacher Roger, „J-80“, Luzerner Polizei
 
·        schnellstes Boot aus Österreich, Pokal des Yacht-Club Langenargen:
Fritsch Bettina, Beneteau First 285 „TInderer“, Polizeisportverein Vorarlberg
 
·        schnellstes Boot aus der Schweiz, Pokal der Kantonspolizei St. Gallen:
Schumacher Roger, „J-80“, Luzerner Polizei
 
·        schnellstes Boot einer Polizeidienststelle BW (Zeit), Pokal des Regierungspräsidenten:
 van Merkesteyn Roel, X-IMX 38 „Tintenfaß“, Regierungspräsidium Karlsruhe/Wasserschutzpolizei
 
·        schnellstes Boot Polizeidienststelle BW (YS), Pokal des Staatssekretärs a. D. Ulbricht:
Kirchner Lutz, X 99 „Moorea“, Bereitschaftspolizeidirektion Bruchsal

Optionen

Bilder (1)

Schlagworte

Mehr zum Thema