Ministerpräsident Kretschmann ist Schirmherr i

Langenargen, 18.05.2012 von IBN

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist Schirmherr der 15. Auflage des Match Race Germany.

 Diese Aufgabe übernimmt der Landesvater aus gutem Grund und mit Begeisterung nicht zum ersten Mal: Das Match Race Germany trägt als weltweit bekannte Sportveranstaltung und Markenname seit 1997 zum Renommee Baden-Württembergs und der Bodenseeregion bei.
 
   „Über das international angesehene Segelsportereignis, das zu den zehn wichtigsten Regatten im Kampf um die Weltmeisterschaftskrone zählt, berichten TV- und Radiosender sowie Internetportale aus der ganzen Welt“, sagt Kretschmann, „allein in Europa erreichen sie damit mehr als 170 Millionen Menschen, die die spektakulären Segelduelle beim deutschen Klassiker der Alpari World Match Racing Tour mitverfolgen.“ Hinzu kommen jedes Jahr rund 30.000 Besucher im Regattadorf im Langenargener Gondelhafen, die sich das mitreißende Pfingstfest unter Segeln nicht entgehen lassen wollen.