Die Marina Ultramarin wird zur neuen Tauchbasis am Bodensee

tauchen

Kressbronn, 02.03.2012 von IBN

Mit attraktivem Tauchshop und auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmten Tauchkursen wird Ultramarin, die Meichle + Mohr Marina in Kressbronn-Gohren, zur neuen Tauchbasis am östlichen Bodenseeufer ausgebaut.

Zur Rundum-Versorgung zählen auch die Möglichkeiten der Übernachtung im 45 Zimmer großen Ultramarin-Hotel mit angeschlossenen Wellness-Bereich, die Verpflegung in mehreren Restaurants in der Marina, die eigenen Tauchboote, der Unterricht oder die Begleitung zu den verschiedensten Hotspots.
 
Grundlage der Tauchbasis Ultramarin bildet der im Frühjahr 2011 im großen, direkt am Hafenbecken gelegenen Wassersport-Fachmarkt eröffnete Tauchshop. Dort werden komplette Taucheranzüge, Flossen, Brillen, Tarrierjackets und das Zubehörprogramm der Hersteller Subgear und Scubapro angeboten. Installiert worden ist dort auch eine automatischen Atemgasanlage für Atemluft.
 
Für die Anfänger bietet Ultramarin in der Saison täglich Schnuppertauch-Lehrgänge im Hafenbecken der Marina und in der Uferzone des Bodensees an. Die Leihausrüstung dafür wird gestellt. Der Open Water Diver-Kurs, dessen Brevet das weltweite Tauchen ermöglicht, vermittelt Kenntnisse und Regeln des Tauchens. Der Praxisteil erfolgt während fünf Tauchgängen an der Uferzone und vier Freiwassertauchgängen im Bodensee. Beim ebenfalls angebotenen Auffrischungs-Kurs können auch erfahrene Aquanauten ihre Kenntnisse auffrischen.
 
Unter dem Motto „Cruise + Dive“ werden ab Juni 2012 ein- bis zweitägige Ausflüge angeboten. Entweder werden die Taucher und ihr Equipment zu den Orten gefahren oder sie legen den Weg zum Tauchplatz mit dem eigenen Motorrad zurück. Begleitet werden sie dabei vom erfahrenen Tauchlehrer Kurt Trinkl. Das Tauchgepäck wird von den Angestellten der Marina transportiert.
Infos: www.ultramarin.com/tauchen