IBN Logo

Badeunfall mit schwerer Verletzung im Konstanzer Trichter

Konstanz , 29.08.2019
IBN

Am Dienstag, den 27.08.2019, um 15.30 Uhr, machte ein 51 jähriger Mann an oben genanntem Ort Saltos von einem Badeponton ins Wasser. Bei einem Versuch misslang der Salto und der Mann aus dem Kreis Göppingen schlug mit dem Hinterkopf an der Kante des Pontons an und stürzte ins Wasser.

Wie die Polizei mitteilt, zog ein Zeuge, der den Vorgang beobachtet hatte, den verletzten Mann sofort aus dem Wasser und verständigte die Rettungskräfte. Nachdem diese den Verletzten an Land gebracht hatten, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Singen verbracht und dort mit Stauchungen an der Wirbelsäule stationär aufgenommen.