IBN Logo

Trimm Know-How und Modellsegeln beim Flottentreffen

Immenstaad, 08.08.2019
IBN

Unter dem Motto „Die X-99 Flotte ist Klasse“ trafen sich am 03. und 04. August 21 Boote mit 78 Teilnehmer zum X99 -Flottentreffen im Yachtclub Immenstaad.

Wie die Klassenvereinigung mitteilt, waren neben treuen Teilnehmern auch einige neue Teams und Familien dabei.

Am Samstag leitete Jürgen Ruther eine Diskussionsrunde über Trimm- und Handling. Zeitgleich wurden die anwesenden Kinder und Jugendlichen bei Spiel und Spaß auf dem Wasser betreut. Diskutiert wurden auch weitere Events, wie eine Teilnahme an der Interboot-Trophy 2020 um Elba mit mehreren Teams unter „Sonderwertung Bodensee“. 

Danach wurde mit baugleichen Modelljachten, unterstützt durch Windmaschinen, vor der Terrasse des Yachtclubs unter den kritischen und belustigten Augen aller Anwesenden regattiert. 

Die X-99 ist weiterhin eine aktive Einheitsklasse und so gehörte das Flottentreffen bereits zur Vorbereitung auf den Gold-Cup vom 17. bis 20. Juni 2020 in Langenargen, dem Nachfolger der früheren ISAF Weltmeisterschaft. Der Gold-Cup fand am Bodensee zuletzt 2015 in Immenstaad statt und wird für die Klassenvereinigung der Höhepunkt des nächsten Jahres sein. Bei der Abreise nach dem Frühschoppen am Sonntag war demnach bei allen Teilnehmern die Freude auf die kommenden Highlights zu spüren. 


78 Teilnehmer kamen mit 21 Booten zum X99-Klassentreffen nach immenstaad Foto:Ulf Uecker

Beim Flottentereffen der X99er in Immenstaad wurde mit baugleichen Modellbooten regattiert. Foto:Ulf Uecker