IBN Logo

Sedlacek kehrt um

Les Sables d‘Olonne, 31.07.2019
IBN

Bereits nach drei Tagen musste der österreichische Extremsegler Norbert Sedlacek seinen Rekordversuch, als Erster die Welt nonstop über alle fünf Ozeane, inklusive der Polrouten zu umrunden aufgeben.

Wie das Team mitteilt, riss in einem Sturm in der Irischen See die Genua und verfing sich zwischen Kiel und Ruder, bevor der Skipper sie losschneiden konnte. Dabei wurde das Rigg so in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Überprüfung und Reparatur notwendig ist und der Rekordversuch abgebrochen werden musste.


In einem Sturm zog scih Sedlacek einen Riggschaden zu und musste seinen Rekordversuch bereits nach drei Tagen abbrechen. Foto:AntArcticLab