IBN Logo

Bodenseewoche erhält neues Logo

Konstanz, 24.02.2016
IBN

Die Internationale Bodenseewoche wird 2016 unter „neuer Flagge“ fahren. Gestern Abend entschieden sich die Mitglieder des Vereins Internationale Bodenseewoche e.V. für ein neues Logo.
Die elegante Wortmarke dient der Wiedererkennung des viertägigen Wassersportereignisses, das dieses Jahr von 19. bis 22. Mai  in Konstanz stattfindet. Zugleich symbolisiert sie die veränderte Organisationsstruktur der Veranstaltung. Mit dem neuen Logo geben die Vorstände auch den Startschuss für die Vermarktung der Veranstaltung, die in enger Abstimmung mit dem Stadtmarketing Konstanz realisiert werden soll.
 
Andreas Giger, Chef des Organisationsteams 2016, betonte bei der Logo-Vorstellung: „Mit dem Logo bekommt die Bodenseewoche nun ein neues Gesicht. Wenn es demnächst auf Briefköpfen, im Internet, auf Fahnen und an vielen Orten am See zu sehen sein wird, steigt die Vorfreude auf die Wassersportveranstaltung im Mai.“
 
Das neue Logo in Graphit und dunklem Blau ist von der Anmutung her zurückhaltend und spiegelt den klassischen Charakter der Wassersportveranstaltung mit ihrer über 100-jähriger Tradition wider. Um der Vielfalt der teilnehmenden Sportarten gerecht zu werden, fiel die Entscheidung gegen eine Bildmarke. Mit dem reinen Wortsignet können sich alle Wassersportler, ob Segler, Ruderer oder Wasserskifahrer, identifizieren.
 
Das Logo der Internationalen Bodenseewoche hat Petra Gülzow von Mediendesign Ellegast in Konstanz entworfen. 

Bodenseewoche erhält neues Logo