IBN Logo

Erdrutsch am Bodanrück im Bereich Wallhausen / Marienschlucht / Bodman.

Konstanz, 16.06.2015
IBN

Die Wasserschutzpolizei warnt davor, sich im Bereich des Seeuferweges zwischen Wallhausen und Bodman aufzuhalten.

Spaziergänger und Wanderer werden dringend gebeten, diesen Bereich zu meiden. Es besteht akute Lebensgefahr. Mit weiteren Hangabbrüchen ist zu rechnen.

Auf einer Breite von ca. 20 Metern und einer Höhe von ca. 25 Metern rutschte der Hang bis auf den felsigen Untergrund ab. 
Hierbei wurde der zur Zeit gesperrte Wanderweg zur Marienschlucht komplett weggerissen. Ein Erdrutsch in der Marienschlucht führte vor ca. einem Monat zu einem tragischen Unglücksfall mit einer toten und einer schwerverletzten Person.