IBN Logo

Regatten und ein buntes Programm

Konstanz, 03.05.2013

Für vier Tage ist Konstanz vom 23. bis 26. Mai wieder Heimathafen der Bodenseewoche. In der über 100jährigen Tradition eines Sport- und Gesellschafts-Events hat sich die Bodenseewoche seit ihrer Neuauflage 2009 als der gesellschaftliche Treffpunkt von Wassersport-Enthusiasten etabliert.

Rund 100 Boote haben Anfang Mai gemeldet, knapp 80.000 Besucher werden zu dem sportlichen Wettkampf auf dem Wasser und einem bunten Programm an Land erwartet.

Segelregatten, Ruderwettkämpfe, Wasserski-Aktrobatik, Hafenkonzerten und viele Shows bilden den gemütlichen Rahmen zum Flanieren entlang der Steganlagen ein. Klassische Mahagoni-Yachten, moderne Hightech-(Carbon)-Racer und Renn-Katamarane, schnittige Motorboote und historische Dampfboote sowie funkelnde Oldtimer-Automobile lassen den Konstanzer Hafen insüdländisch maritimem Flairerstrahlen.

Herzstück des Eventgeländes, welches kostenfrei besucht werden kann, bildet die Ausstellungsmeile mit einerWassersport- und Bootsausstellung an Land und im Wasser, der Innovations-Show und dem MaritimMarkt. Auch der seit letztem Jahr angrenzendeKunst&Kreativ-Markterfreut sich grosser Beliebtheit. Die direkt vor dem Hafen stattfindenden Regatten bringen das mediterrane Flair der über 100jährigen Veranstaltung in die ganze Konstanzer Bucht.


Bodenseewoche vom 23. bis 26. Mai. Foto: Jan Martin Noelle